Kiefergelenktherapie

Therapie zur Mobilisierung der Gelenkkapseln und zum Spannungsausgleich von Kiefer und Kaumuskulatur; insbesondere bei Zähneknirschen und Kopfschmerzen.

Diese Behandlungsform erfordert zusätzlich zur Physiotherapieausbildung eine (z.T. jahrelange) Fortbildung.